Kaffee Muffins mit Xucker

Aufgewacht! – 3 süße Rezepte mit Kaffee

Kaffee ist unser Retter, wenn wir uns halb verschlafen aus dem Bett quälen oder nach dem Mittagessen neue Energie schöpfen müssen. Studien zeigen, dass drei Tassen Kaffee am Tag zu einem gesunden Lebensstil beitragen können. Das enthaltene Cofein sorgt nicht nur für mehr Energie und Konzentration. Kaffee ist außerdem reich an Antioxidantien, Magnesium, Kalium und B-Vitaminen, das Heißgetränk kann bei moderatem Konsum auch das Risiko für Bluthochdruck, Demenz oder Typ 2-Diabetes senken. Grund genug ihm etwas mehr Aufmerksamkeit zu schenken – mit diesen drei Rezepten!

Tiramisu-Cupcakes

Zutaten: Für die Muffin: 120 g Dinkelvollkornmehl, 25 g gemahlene Mandeln, 1 TL Backpulver, 50 g Bio Butter, 100 g Xucker premium, 1 Bio Ei, 50 g Bio Mascarpone, 50 ml Hafermilch, 2 EL Rum; Für die Creme: 250 g Bio Mascarpone, 40 ml Espresso, 1 EL Xucker premium

Zubereitung: Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Mehl, Mandeln und Backpulver mischen. Die Butter cremig schlagen und Xucker dazugeben. Dann das Ei, Mascarpone und Milch dazugeben und weiter mixen. Zum Schluss Rum dazugiesen und nochmal gut vermischen. Die trockenen Zutaten dazugeben und zu einem cremigen Teig vermischen. Den Teig in Muffinformen geben und 20 Minuten backen. Dann abkühlen lassen. In jedem Muffin ein kleines Loch machen und etwas Kaffee einfüllen. Den Mascarpone mit den Espresso und Xucker zu einer creme verrühren. Die Creme auf die Muffins geben. Mit etwas Kakao dekorieren.

Kaffee-Cashew-Shake

Zutaten: 1 Banane, 50 ml Kaffee oder Espresso, 1 Glas Mandelmilch, 1 EL Xucker Trinkschokolade, Handvoll Cashewnüsse

Zubereitung: Alle Zutaten nacheinander in den Mixer geben und zu einem homogenen Shake pürieren.

Chocolate Chip & Coffee Icecream

Zutaten: 100 ml Kokosnussmilch, 250 ml Kokosnusssahne, 2 EL Xucker light, 40 ml Espresso, Xucker Chocolate Drops nach Belieben

Zubereitung: Alle Zutaten vermischen. In Eiswürfelformen umfüllen und über Nacht einfrieren. Die Eiswürfel kurz antauen lassen und im Mixer zu einer cremigen Masse mixen. Eventuell etwas Kokosnussmilch dazugeben. Nach Bedarf nochmal kurz einfrieren.

Viel Genuss!

 

Wissenschaftliche Nachweise zu Kaffee:

https://health.gov/dietaryguidelines/2015-scientific-report/PDFs/Scientific-Report-of-the-2015-Dietary-Guidelines-Advisory-Committee.pdf

http://annals.org/aim/article/668690/relationship-coffee-consumption-mortality

http://www.nejm.org/doi/full/10.1056/NEJMoa1112010

http://ajcn.nutrition.org/content/early/2015/03/11/ajcn.114.104273.short

https://authoritynutrition.com/top-13-evidence-based-health-benefits-of-coffee/

Geschrieben von Xucker in der Rubrik Genuss, LowCarb, Rezepte