Die Herstellung von Xucker Premium & Xucker Basic

Xucker Premium wird auf Basis von finnischem Xylit hergestellt, ein Zuckeralkohol mit ähnlichen Eigenschaften und Geschmack wie Zucker. Er weist 40 Prozent weniger Kalorien auf und erhöht den Blutzuckerspiegel weitaus geringer. Um Xylit zu gewinnen, werden nicht viel mehr Schritte benötigt als für die Zuckerproduktion. Die Herstellung von Xylit ist jedoch teurer, weil die Prozesse und Reinigungsverfahren etwas aufwendiger sind.

Der Herstellungsprozess von Xucker Premium

Um den Zuckerersatz Xylit herstellen zu können, wird der pflanzliche Stoff Xylan benötigt, eine Hemicellulose, die wie Ballaststoffe für den menschlichen Organismus unverdaulich ist. Das Xylan wird aus Maiskolbenresten, Holz oder Rinde mit Hilfe von heißem Wasserdampf gelöst und anschließend zu dem Holzzucker Xylose aufgespalten. Der Holzzucker hat eine geringere Süßkraft als gewöhnlicher Haushaltszucker und ist für den menschlichen Organismus unverdaulich.

In einem nächsten Schritt wird der Holzzucker gereinigt. Dies geschieht mit Hilfe eines chromatografischen Verfahrens, das die einzelnen Holzzucker-Stoffe voneinander trennt. Am Ende liegt isolierte, also reine Xylose vor. Mittels homogenkatalytischer Hydrierung, ein chemischer Prozess der auch für die Härtung von Pflanzenöl bei Margarine verwendet wird, entsteht nun Xylit. Bevor dieses jedoch verpackt und verkauft werden kann, wird es ein weiteres Mal von Schwermetallen und anderen Verunreinigungen gesäubert. Am Ende liegt sehr reines, kristallines Xylit vor.

 

Xylit bei Xucker

Von Xucker ist Xylit aus unterschiedlicher Herkunft verfügbar. Bei Xucker Premium handelt es sich um finnisches Xylit mit einer groben Körnung. Es wird vor allem aus Buchen-, aber auch aus Birkenholz gewonnen. Unser Hersteller Danisco, der in Finnland ansässig ist, verwendet ausschließlich Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft aus Europa. Dabei muss für die Herstellung von Xylit kein Baum gefällt werden. Bei der Gewinnung von Zellstoff aus Holz fällt Xylose als Nebenprodukt an. Das Holz wird somit zu 100 Prozent verwertet.

 

Xucker Basic wird hingegen aus Maiskolbenresten in Frankreich via Fermentation hergestellt. Die Herstellungsschritte gleichen dabei denen von Xucker Light. Xucker Basic hat die gleiche Qualität wie Xucker premium, der Herstellungsprozess aus Maiskolbenresten ist jedoch weniger aufwendig, da Schritte verkürzt werden können. Dieser Vorteil schlägt sich auch auf einen günstigeren Preis nieder.

 

 

Geschrieben von Xucker in der Rubrik Allgemein, Unternehmen