Schoko-Erdnuss-Cupcakes mit Erythrit
Quelle: Xucker

Schoko-Erdnuss-Cupcakes mit Erythrit

Mit diesen Schoko-Erdnuss-Cupcakes ist naschen wieder erlaubt. So lecker!

Zutaten Teig

  • 120g Erdnussmus (mit Stückchen)
  • 300g Puder-Xucker
  • 250g Mehl
  • 70g Kakaopulver, ungesüßt
  • 4 Eier (Gr. L)
  • 2 TL Natron
  • 75 ml Sahne
  • 100g Doppelrahm-Frischkäse
  • Prise Salz

Zutaten Topping

  • 125 ml Sahne
  • 200g Puder-Xucker
  • 150g Doppelrahm-Frischkäse
  • 3 EL Erdnussmus fein
  • Prise Salz

Verarbeitungsschritte Muffin

200 ml Sahne steif schlagen. Zwei Drittel davon abnehmen und in den Kühlschrank stellen (für Topping). Den Rest der Sahne steif geschlagen zur Seite stellen. Alle anderen Teig-Zutaten mischen und gut rühren. Zuletzt die Sahne unterrühren. Den Teig in Muffin-Förmchen füllen und im Ofen bei 175° C 25 bis 30 Minuten backen.

Verarbeitungsschritte Topping

Die Sahne aus dem Kühlschrank holen, mit den 200g Puder-Xucker zusammen weiter schlagen, bis die Mischung ordentlich fest ist. Erdnussbutter und Frischkäse langsam unterrühren. Für 30 Minuten kalt stellen. Danach in einen Spritzbeutel füllen und auf den Cupcakes verteilen.

 

Geschrieben von Xucker in der Rubrik Rezepte