Zucker in Fitnessnacks

So viel Zucker steckt in Fitnesssnacks und -getränken

Fitness-Snacks und -Drinks sollen das Energie- und Nährstoffdefizit beim Sport ausgleichen und die Leistungsfähigkeit verbessern. Deshalb enthalten sie neben Proteinen und Mineralstoffen einen hohen Gehalt an Kohlenhydraten. Fatal: Bei isotonischen Getränken oder Müsliriegeln setzt die Lebensmittelindustrie dafür bevorzugt Zucker zu.

Zuckergehalt in beliebten Fitnesssnacks und -Drinks

Wir haben einige beliebte Müsliriegel und Iso-Drinks aus Supermärkten und Onlineshops genauer unter die Lupe genommen. Dabei sind wir auf echte Zucker-Bomben gestoßen! So schlagen Müsliriegel (bei 60-70 g Gesamtgewicht) mit einem Zuckergehalt von 19-21 g zu Buche. Das heißt, mehr als 30 % des Riegels sind reiner Zucker! Isotonische Getränke enthalten pro 500 ml im Durchschnitt 20 g Zucker, was pro Liter etwa 13 Zuckerwürfeln entspricht. Das ist auch für aktive Menschen viel zu viel! Wir setzen deshalb auf Selbstgemachtes! So wissen wir genau was drin ist und können an Stelle von Zucker auf unser kalorienfreies Xucker light zurückgreifen.

Fitness-Snacks und -getränke mit Xucker

Auch ohne den Zusatz von Zucker können Müsliriegel und isotonische Getränke ganz einfach selbst gemacht werden! Und sie liefern immer noch ausreichend Energie und Nährstoffe, um dir die nötige Power beim Sport zu geben. Die Möglichkeiten sind hierbei nahezu unbegrenzt! Lass dich von unseren Rezepten für leckere Apfel-Zimt-Müsliriegel und den erfrischenden Orangen-Iso-Drink mit Xucker Bronxe inspirieren:

Apfel-Zimt-Müsliriegel

Nährwerte pro Riegel (bei 6 Riegeln): 204 kcal // Eiweiß: 6 g // Fett: 7 g // anzurechnende Kohlenhydrate: 3 g // davon Zucker: 2,4 g // Ballaststoffe: 3,8 g

Zutaten:

  • 1 Schale Getreideflocken nach Wahl, im Mixer grob gemahlen
  • 150 g Xucker Fruchtaufstrich Apfel-Zimt
  • 2 EL Kokosflakes
  • 1 EL Chia-Samen
  • 80 ml Milch nach Wahl
  • 1 EL Mandelsplitter
  • 2 EL gepufften Amaranth
  • 4 Xucker Bronxe Sticks
  • 1 EL natives Rapskernöl

Zubereitung:

Den Ofen auf 180 °C vorheizen. Zunächst die Getreideflocken mit den Kokosflakes, Chia-Samen und Mandelsplittern vermengen. Anschließend das Öl und die Milch unterrühren und die Masse etwas gehen lassen. Den Amaranth sowie Xucker Bronxe einrühren und den Xucker Fruchtaufstrich Apfel-Zimt gleichmäßig einarbeiten. Die Müsli-Masse nun auf einem Blech fingerdick verteilen und für ca. 15 Minuten im Ofen goldbraun backen. Die noch warme Masse in angemessene Müsliriegel schneiden und auskühlen lassen.

Wenn’s mal schnell gehen muss, kannst du übrigens auch zu unseren zuckerarmen Knusperkeksen greifen. Sie enthalten stolze 63 g Kohlenhydrate pro 100 g – bei gerade mal 1,4 g Zucker! Damit sind sie der ideale Energielieferant für Zwischendurch und auch beim Sport.

LowCarb Orangen-Iso-Drink

Für unseren isotonischen Orangen-Drink fügst du dem Rezept für die LowCarb Orangen Limonade einfach etwas Salz und Natron hinzu.

Nährwerte pro Glas (bei 4 Gläsern): 12 kcal // Eiweiß: 0,2 g // Fett: 10,1 g // anzurechnende Kohlenhydrate: 2,6 g // Zucker: 2,1 g // Ballaststoffe: 0 g

Zutaten:

  • 3 EL Xucker Light
  • 1 EL Bronxe Xucker
  • Msp. Salz
  • ½ TL Natron

mit einem bisschen heißen Wasser aufgießen und abkühlen lassen

  • Saft von 3 Orangen
  • Saft einer halben Zitrone
  • 0,75 l kaltes Wasser

Zubereitung:

Sirup, Saft und Wasser in 2 Getränkeflaschen füllen und bis zur Sporteinheit in den Kühlschrank stellen. Vor dem Genuss gut schütteln, da sich sowohl der Xucker als auch das Natron am Flaschenboden absetzen können.

Power-Protein-Snacks mit Xucker

Natürlich kannst du auch Eiweißshakes oder andere Proteinsnacks ganz easy selbst machen. Wir haben zum Beispiel einen Shake ganz ohne Proteinpulver kreiert. Die Eiweißquelle ist Magerquark. Die gefrorenen Himbeeren kannst du natürlich durch jedes andere Obst ersetzen.

Was sind deine liebsten Fitnesssnacks und -Drinks? Kaufst du sie fertig oder bereitest du sie selbst zu?

Wir wünschen dir viel Spaß beim Ausprobieren unserer Rezepte und freuen uns auf dein Feedback!

 

Geschrieben von Xucker in der Rubrik Gesundheit, LowCarb, Rezepte